Heurigenhof Bründlmayer Umbau

cp architektur plant für den renomierten Weinproduzenten Familie Bründlmayer den Umbau des Heurigenhofes Bründlmayer.

Die neue Vinothek, Serviceküche und Stammtisch des beliebten Langenloiser Heurigen-Restaurants ist pünktlich zur Frühjahrssaison eröffnet.

Link: heurigenhof.at

HERZ BLUT

150 Positionen zur Architektur in und um Österreich
architektur in progress 1997-2017
Band 01, S. 64-65 von Christine Müller, ISBN 978-3-903228-98-6


Download: Herzblut.pdf
Link: architektur in progress
Falstaff LIVING Nr. 5/2018

"Machen wir's uns gemütlich" von Wojciech Czaja
S. 156-159

Expertentalk über Gemütlichkeit im zu Hause mit Sabine Müller, Christian Prasser, Gabrielle Buresch-Teichmann, moderiert von Wojciech Czaja.

Download: Falstaff Living.pdf


Architekturpreis des Landes Burgenland 2018

Unser Projekt Bauernhaus M1 wurde mit dem Architekturpreis des Landes Burgenland 2018 ausgezeichnet.

Link: Burgenland.orf.at
Link: Burgenland.at
Link: meinbezirk.at

Download: Architekturpreis Burgenland.pdf
architektur in progress

stand.punkte: Video-Portrait cp-architektur

architektur in progress „standpunkte“: Im Rahmen der AIP-Vortragsreihe „Junge Architektur“ entstand dieses Video über die Arbeit von Christian Prasser. In diesem Videoclip stehen die persönlichen Standpunkte im Vordergrund. | produziert von architektur in progress im September 2017

Link: Video-Portrait cp architektur
Link: architektur-inprogress.at
ARCHITEKTUR & BAU FORUM INNOVATIONEN Nr. 10/2018

"Reflexionen zum Phänomen Hotel als Ruhe- und Arbeitsort"
von Susanne Karr, S. 17

Interview mit Architekt Christian Prasser.

Download: Forum Innovationen.pdf
Trend Nr. 43+44/2018

"Gipfelstürmer"
S. 134

„Das traditionsreiche Hotel Gasthof Post in Lech am Arlberg hat sich einem Relaunch unterzogen...“

Download: Trend.pdf
Link: www.postlech.com
Hotel & Design Nr. 5, Okt/Nov 2018

"Alles ist Bühne"
S. 42-43

Interview mit Architekt Christian Prasser.

Download: Hotel und Design.pdf
Best of Austria, Architektur 2016_17

Herausgegeben vom Architekturzentrum Wien (AzW)

"Mit sanfter Klinge" (Bauernhaus M1)
S. 16, ISBN 978-3-03860-123-4

„Behutsam implantierte der Architekt Neues in den sanierten Bestand, behielt Niveausprünge und den alten Dachstuhl bei..“

Download: best of austria 2016_17.pdf
100 Österreichische Häuser

"Streck Dich!", von Manuela Hötzl
S. 124-125,ISBN 978-3-903228-95-5

Aus Alt mach Neu: Klingt einfach. Damit eine historische Bausubstanz aber ihren speziellen Charakter bewahrt und dennoch neue räumliche Qualitäten erhält – dafür ist eine besonders sensible Planung nötig...

Download: Bauernhaus M1_100 öst. Häuser18.pdf
Link: www.100Häuser.de

hotelstyle & gastro, Heft 6A

"Wo die Gans Blau macht"
S. 26-29

„Im Zuge der jüngsten Renovierung wurden nun von cp architektur jene 21 Zimmer neu gestaltet, die nicht bereits 2012 und 2015 modernisiert worden waren.“

Download: hotel style_arthotel blaue gans
Link: hotelstyle
architektur international, Nr. VII/2018

"Gan(s) in Blau"
S. 98-106

Eine lange Geschichte verbindet cp architektur mit dem Hotel und dessen Besitzer Andreas Gfrerer. Es war die sechste Bauphase, die Christian Prasser nun abgeschlossen hat.“

Download: architektur international_arthotel blaue gans.pdf
Link: arthotel Blaue Gans
well hotel, Nr. 60, Sept-Nov. 2018

„Die Blaue Gans im neuen Gewand"
S. 320-323

„Ausgehend von einem übergeordneten Raum- und Gestaltungskonzept wurde seit 2005 die komplexe Raumstruktur des ältesten Gastronomiebetriebs Salzburg schrittweise neu strukturiert und für die gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen adaptiert.“

Download: well Hotel_arthotel Blaue Gans.pdf
Link: arthotel Blaue Gans
News
Heurigenhof Bründlmayer Umbau

cp architektur plant für den renomierten Weinproduzenten Familie Bründlmayer den Umbau des Heurigenhofes Bründlmayer.

Die neue Vinothek, Serviceküche und Stammtisch des beliebten Langenloiser Heurigen-Restaurants ist pünktlich zur Frühjahrssaison eröffnet.

Link: heurigenhof.at

HERZ BLUT

150 Positionen zur Architektur in und um Österreich
architektur in progress 1997-2017
Band 01, S. 64-65 von Christine Müller, ISBN 978-3-903228-98-6


Download: Herzblut.pdf
Link: architektur in progress
Falstaff LIVING Nr. 5/2018

"Machen wir's uns gemütlich" von Wojciech Czaja
S. 156-159

Expertentalk über Gemütlichkeit im zu Hause mit Sabine Müller, Christian Prasser, Gabrielle Buresch-Teichmann, moderiert von Wojciech Czaja.

Download: Falstaff Living.pdf


Architekturpreis des Landes Burgenland 2018

Unser Projekt Bauernhaus M1 wurde mit dem Architekturpreis des Landes Burgenland 2018 ausgezeichnet.

Link: Burgenland.orf.at
Link: Burgenland.at
Link: meinbezirk.at

Download: Architekturpreis Burgenland.pdf
architektur in progress

stand.punkte: Video-Portrait cp-architektur

architektur in progress „standpunkte“: Im Rahmen der AIP-Vortragsreihe „Junge Architektur“ entstand dieses Video über die Arbeit von Christian Prasser. In diesem Videoclip stehen die persönlichen Standpunkte im Vordergrund. | produziert von architektur in progress im September 2017

Link: Video-Portrait cp architektur
Link: architektur-inprogress.at
ARCHITEKTUR & BAU FORUM INNOVATIONEN Nr. 10/2018

"Reflexionen zum Phänomen Hotel als Ruhe- und Arbeitsort"
von Susanne Karr, S. 17

Interview mit Architekt Christian Prasser.

Download: Forum Innovationen.pdf
Trend Nr. 43+44/2018

"Gipfelstürmer"
S. 134

„Das traditionsreiche Hotel Gasthof Post in Lech am Arlberg hat sich einem Relaunch unterzogen...“

Download: Trend.pdf
Link: www.postlech.com
Hotel & Design Nr. 5, Okt/Nov 2018

"Alles ist Bühne"
S. 42-43

Interview mit Architekt Christian Prasser.

Download: Hotel und Design.pdf
Best of Austria, Architektur 2016_17

Herausgegeben vom Architekturzentrum Wien (AzW)

"Mit sanfter Klinge" (Bauernhaus M1)
S. 16, ISBN 978-3-03860-123-4

„Behutsam implantierte der Architekt Neues in den sanierten Bestand, behielt Niveausprünge und den alten Dachstuhl bei..“

Download: best of austria 2016_17.pdf
100 Österreichische Häuser

"Streck Dich!", von Manuela Hötzl
S. 124-125,ISBN 978-3-903228-95-5

Aus Alt mach Neu: Klingt einfach. Damit eine historische Bausubstanz aber ihren speziellen Charakter bewahrt und dennoch neue räumliche Qualitäten erhält – dafür ist eine besonders sensible Planung nötig...

Download: Bauernhaus M1_100 öst. Häuser18.pdf
Link: www.100Häuser.de

hotelstyle & gastro, Heft 6A

"Wo die Gans Blau macht"
S. 26-29

„Im Zuge der jüngsten Renovierung wurden nun von cp architektur jene 21 Zimmer neu gestaltet, die nicht bereits 2012 und 2015 modernisiert worden waren.“

Download: hotel style_arthotel blaue gans
Link: hotelstyle
architektur international, Nr. VII/2018

"Gan(s) in Blau"
S. 98-106

Eine lange Geschichte verbindet cp architektur mit dem Hotel und dessen Besitzer Andreas Gfrerer. Es war die sechste Bauphase, die Christian Prasser nun abgeschlossen hat.“

Download: architektur international_arthotel blaue gans.pdf
Link: arthotel Blaue Gans
well hotel, Nr. 60, Sept-Nov. 2018

„Die Blaue Gans im neuen Gewand"
S. 320-323

„Ausgehend von einem übergeordneten Raum- und Gestaltungskonzept wurde seit 2005 die komplexe Raumstruktur des ältesten Gastronomiebetriebs Salzburg schrittweise neu strukturiert und für die gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen adaptiert.“

Download: well Hotel_arthotel Blaue Gans.pdf
Link: arthotel Blaue Gans