architektur in progress

stand.punkte: Video-Portrait cp-architektur

architektur in progress „standpunkte“: Im Rahmen der AIP-Vortragsreihe „Junge Architektur“ entstand dieses Video über die Arbeit von Christian Prasser. In diesem Videoclip stehen die persönlichen Standpunkte im Vordergrund. | produziert von architektur in progress im September 2017

Link: Video-Portrait cp-architektur
Link: architektur-inprogress.at
ARCHITEKTUR & BAU FORUM INNOVATIONEN Nr. 10/2018

"Reflexionen zum Phänomen Hotel als Ruhe- und Arbeitsort"
von Susanne Karr, S. 17

Interview mit Architekt Christian Prasser.

Download: Forum Innovationen.pdf
Trend Nr. 43+44/2018

"Gipfelstürmer"
S. 134

„Das traditionsreiche Hotel Gasthof Post in Lech am Arlberg hat sich einem Relaunch unterzogen...“

Download: Trend.pdf
Link: www.postlech.com
Hotel & Design Nr. 5, Okt/Nov 2018

"Alles ist Bühne"
S. 42-43

Interview mit Architekt Christian Prasser.

Download: Hotel und Design.pdf
Best of Austria, Architektur 2016_17

Herausgegeben vom Architekturzentrum Wien (AzW)

"Mit sanfter Klinge" (Bauernhaus M1)
S. 16, ISBN 978-3-03860-123-4

„Behutsam implantierte der Architekt Neues in den sanierten Bestand, behielt Niveausprünge und den alten Dachstuhl bei..“

Download: best of austria 2016_17.pdf
100 Österreichische Häuser

"Streck Dich!", von Manuela Hötzl
S. 124-125,ISBN 978-3-903228-95-5

Aus Alt mach Neu: Klingt einfach. Damit eine historische Bausubstanz aber ihren speziellen Charakter bewahrt und dennoch neue räumliche Qualitäten erhält – dafür ist eine besonders sensible Planung nötig...

Download: Bauernhaus M1_100 öst. Häuser18.pdf
Link: www.100Häuser.de

hotelstyle & gastro, Heft 6A

"Wo die Gans Blau macht"
S. 26-29

„Im Zuge der jüngsten Renovierung wurden nun von cp architektur jene 21 Zimmer neu gestaltet, die nicht bereits 2012 und 2015 modernisiert worden waren.“

Download: hotel style_arthotel blaue gans
Link: hotelstyle
architektur international, Nr. VII/2018

"Gan(s) in Blau"
S. 98-106

Eine lange Geschichte verbindet cp architektur mit dem Hotel und dessen Besitzer Andreas Gfrerer. Es war die sechste Bauphase, die Christian Prasser nun abgeschlossen hat.“

Download: architektur international_arthotel blaue gans.pdf
Link: arthotel Blaue Gans
well hotel, Nr. 60, Sept-Nov. 2018

„Die Blaue Gans im neuen Gewand"
S. 320-323

„Ausgehend von einem übergeordneten Raum- und Gestaltungskonzept wurde seit 2005 die komplexe Raumstruktur des ältesten Gastronomiebetriebs Salzburg schrittweise neu strukturiert und für die gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen adaptiert.“

Download: well Hotel_arthotel Blaue Gans.pdf
Link: arthotel Blaue Gans
Dřevo & stavby, Nr. 5/2018

Fachmagazin für Holzbau (CZE)

"Perfekte Symbiose"
S. 50-59

Download: Bauernhaus M1_Drevo u Stavby.pdf
Der Standard RONDO Magazin, Nr. 04/2018

"Mich fasziniert der Fehler", von Michael Hausenblas
S. 26-28

Setzen sich Architekten zu wenig mit Innenräumen auseinander? Viele sagen Ja. So auch der Architekt Christian Prasser, der an der "New Design University" in St. Pölten Innenarchitektur unterrichtet.

Download: Rondo Magazin.pdf
Link: derStandard.at vom 1.9.2018

Weingut und Heurigenhof Bründlmayer

Für das renomierte Unternehmen Bründlmayer plant cp architektur eine neue Sektrüttelhalle, sowie die Neugestaltung des Heurigenhofes. Die Umsetzung ist für Frühjahr/Sommer 2019 geplant.

Link: www.bruendlmayer.at
Link: www.heurigenhof.at

Umbau und Sanierung Hotel Goldener Berg

Das Hotel Goldener Berg in Oberlech wird von cp architektur erneuert. 2014 wurde bereits das Erdgeschoß umgebaut, es folgt nun eine neue Aussenfassade, Umbau und Renovierung der Zimmer, des Treppenhauses und vieles mehr. Die Eröffnung ist für Winter 2018/19 geplant.

Link: www.goldenerberg.at

Arthotel Blaue Gans nach Renovierung eröffnet

Nach mehreren Umbauten wurde das Salzburger Traditionshaus Arthotel Blaue Gans von cp architektur neuerlich herausgeputzt.

Presseartikel online:
Link: Falstaff
Link: Salzburger Nachrichten
Link: Kronen Zeitung
Link: Salzburger Nachrichten
Link: Internationale Kunst
Link: White Line Hotels

Link: Hotel Blaue Gans

Preisverleihung die Goldene Kelle

Das Bauernhaus H1 ging als einer der Gewinner der „Goldene Kelle“ hervor. Die „Goldene Kelle“ ist die höchste Auszeichnung für herausragende Baugestaltung und wird alljährlich vom Magazin Niederösterreich GESTALTE(N) verliehen. Die Verleihung der Auszeichnung fand im Schloss Weitra statt.

Presseartikel online:
Link: NÖN
Link: APA ots
Link: NÖ Gestalte(n)

Download: Artikel in NOE Gestalte(n)
Architektur & Bau Forum instyle Nr. 01/2018

"Tradition neu gedacht" (Hotel Gasthof Post)
S. 20-21

Ohne den Altbestand zu verleugnen, sollte das Restaurant zeitgemäß neu interpretiert, die Abläufe zwischen Küche, Service und Gästen optimiert werden. Die „Post Stuben“ blieben erhalten und stehen im Kontrast zum weitläufigen Speisesaal...

Download: 872 news_architektur u bauforum.pdf
Link: www.postlech.com
Buchpublikation best architects 18

S. 38-41, ISBN 978-3-946021-02-5

Das Projekt Bauernhaus M1 wurde in der Kategorie Wohnungsbau/Einfamilienhäuser mit der Auszeichnung best architects 18 prämiert. Die Gewinnerprojekte werden in der Buchpublikation „best architects 18“ gezeigt. Erschienen im November 2017.

Link zum Artikel: www.bestarchitects.de
Link zur Buchpublikation
Life Challenge Bratislava 2018

Das Projekt Hotel Mörwald am Wagram wurde für den Baumit Fassadenpreis "Life Challenge" in der Kategorie Non-Residential nominiert. Die Preisverleihung fand am in der Philharmonie in Bratislava statt. Mehr als 300 Projekte wurden durch eine unabhängige Jury in 6 Kategorien bewertet.

Link: Life Challenge 2018 Publikumspreis
Link: Die Presse
NÖ Holzbaupreis 2018

Die Projekte Bauernhaus H1 und MÖRWALD Relais & Châteaux Hotel am Wagram erhielten eine Nominierung in der Rubrik Um- und Zubau, Sanierung.

Download: NÖ Holzbaupreis.pdf
Architekturpreis Das beste Haus

Das Projekt Bauernhaus M1 wurde für den Architekturpreis „Das beste Haus 2018“ nominiert. Die Präsentation der Finalist*innen und Preisträger*innen fand im Architekturzentrum Wien statt.

Link: AzW Ausstellung Das beste Haus
News
architektur in progress

stand.punkte: Video-Portrait cp-architektur

architektur in progress „standpunkte“: Im Rahmen der AIP-Vortragsreihe „Junge Architektur“ entstand dieses Video über die Arbeit von Christian Prasser. In diesem Videoclip stehen die persönlichen Standpunkte im Vordergrund. | produziert von architektur in progress im September 2017

Link: Video-Portrait cp-architektur
Link: architektur-inprogress.at
ARCHITEKTUR & BAU FORUM INNOVATIONEN Nr. 10/2018

"Reflexionen zum Phänomen Hotel als Ruhe- und Arbeitsort"
von Susanne Karr, S. 17

Interview mit Architekt Christian Prasser.

Download: Forum Innovationen.pdf
Trend Nr. 43+44/2018

"Gipfelstürmer"
S. 134

„Das traditionsreiche Hotel Gasthof Post in Lech am Arlberg hat sich einem Relaunch unterzogen...“

Download: Trend.pdf
Link: www.postlech.com
Hotel & Design Nr. 5, Okt/Nov 2018

"Alles ist Bühne"
S. 42-43

Interview mit Architekt Christian Prasser.

Download: Hotel und Design.pdf
Best of Austria, Architektur 2016_17

Herausgegeben vom Architekturzentrum Wien (AzW)

"Mit sanfter Klinge" (Bauernhaus M1)
S. 16, ISBN 978-3-03860-123-4

„Behutsam implantierte der Architekt Neues in den sanierten Bestand, behielt Niveausprünge und den alten Dachstuhl bei..“

Download: best of austria 2016_17.pdf
100 Österreichische Häuser

"Streck Dich!", von Manuela Hötzl
S. 124-125,ISBN 978-3-903228-95-5

Aus Alt mach Neu: Klingt einfach. Damit eine historische Bausubstanz aber ihren speziellen Charakter bewahrt und dennoch neue räumliche Qualitäten erhält – dafür ist eine besonders sensible Planung nötig...

Download: Bauernhaus M1_100 öst. Häuser18.pdf
Link: www.100Häuser.de

hotelstyle & gastro, Heft 6A

"Wo die Gans Blau macht"
S. 26-29

„Im Zuge der jüngsten Renovierung wurden nun von cp architektur jene 21 Zimmer neu gestaltet, die nicht bereits 2012 und 2015 modernisiert worden waren.“

Download: hotel style_arthotel blaue gans
Link: hotelstyle
architektur international, Nr. VII/2018

"Gan(s) in Blau"
S. 98-106

Eine lange Geschichte verbindet cp architektur mit dem Hotel und dessen Besitzer Andreas Gfrerer. Es war die sechste Bauphase, die Christian Prasser nun abgeschlossen hat.“

Download: architektur international_arthotel blaue gans.pdf
Link: arthotel Blaue Gans
well hotel, Nr. 60, Sept-Nov. 2018

„Die Blaue Gans im neuen Gewand"
S. 320-323

„Ausgehend von einem übergeordneten Raum- und Gestaltungskonzept wurde seit 2005 die komplexe Raumstruktur des ältesten Gastronomiebetriebs Salzburg schrittweise neu strukturiert und für die gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen adaptiert.“

Download: well Hotel_arthotel Blaue Gans.pdf
Link: arthotel Blaue Gans
Dřevo & stavby, Nr. 5/2018

Fachmagazin für Holzbau (CZE)

"Perfekte Symbiose"
S. 50-59

Download: Bauernhaus M1_Drevo u Stavby.pdf
Der Standard RONDO Magazin, Nr. 04/2018

"Mich fasziniert der Fehler", von Michael Hausenblas
S. 26-28

Setzen sich Architekten zu wenig mit Innenräumen auseinander? Viele sagen Ja. So auch der Architekt Christian Prasser, der an der "New Design University" in St. Pölten Innenarchitektur unterrichtet.

Download: Rondo Magazin.pdf
Link: derStandard.at vom 1.9.2018

Weingut und Heurigenhof Bründlmayer

Für das renomierte Unternehmen Bründlmayer plant cp architektur eine neue Sektrüttelhalle, sowie die Neugestaltung des Heurigenhofes. Die Umsetzung ist für Frühjahr/Sommer 2019 geplant.

Link: www.bruendlmayer.at
Link: www.heurigenhof.at

Umbau und Sanierung Hotel Goldener Berg

Das Hotel Goldener Berg in Oberlech wird von cp architektur erneuert. 2014 wurde bereits das Erdgeschoß umgebaut, es folgt nun eine neue Aussenfassade, Umbau und Renovierung der Zimmer, des Treppenhauses und vieles mehr. Die Eröffnung ist für Winter 2018/19 geplant.

Link: www.goldenerberg.at

Arthotel Blaue Gans nach Renovierung eröffnet

Nach mehreren Umbauten wurde das Salzburger Traditionshaus Arthotel Blaue Gans von cp architektur neuerlich herausgeputzt.

Presseartikel online:
Link: Falstaff
Link: Salzburger Nachrichten
Link: Kronen Zeitung
Link: Salzburger Nachrichten
Link: Internationale Kunst
Link: White Line Hotels

Link: Hotel Blaue Gans

Preisverleihung die Goldene Kelle

Das Bauernhaus H1 ging als einer der Gewinner der „Goldene Kelle“ hervor. Die „Goldene Kelle“ ist die höchste Auszeichnung für herausragende Baugestaltung und wird alljährlich vom Magazin Niederösterreich GESTALTE(N) verliehen. Die Verleihung der Auszeichnung fand im Schloss Weitra statt.

Presseartikel online:
Link: NÖN
Link: APA ots
Link: NÖ Gestalte(n)

Download: Artikel in NOE Gestalte(n)
Architektur & Bau Forum instyle Nr. 01/2018

"Tradition neu gedacht" (Hotel Gasthof Post)
S. 20-21

Ohne den Altbestand zu verleugnen, sollte das Restaurant zeitgemäß neu interpretiert, die Abläufe zwischen Küche, Service und Gästen optimiert werden. Die „Post Stuben“ blieben erhalten und stehen im Kontrast zum weitläufigen Speisesaal...

Download: 872 news_architektur u bauforum.pdf
Link: www.postlech.com
Buchpublikation best architects 18

S. 38-41, ISBN 978-3-946021-02-5

Das Projekt Bauernhaus M1 wurde in der Kategorie Wohnungsbau/Einfamilienhäuser mit der Auszeichnung best architects 18 prämiert. Die Gewinnerprojekte werden in der Buchpublikation „best architects 18“ gezeigt. Erschienen im November 2017.

Link zum Artikel: www.bestarchitects.de
Link zur Buchpublikation
Life Challenge Bratislava 2018

Das Projekt Hotel Mörwald am Wagram wurde für den Baumit Fassadenpreis "Life Challenge" in der Kategorie Non-Residential nominiert. Die Preisverleihung fand am in der Philharmonie in Bratislava statt. Mehr als 300 Projekte wurden durch eine unabhängige Jury in 6 Kategorien bewertet.

Link: Life Challenge 2018 Publikumspreis
Link: Die Presse
NÖ Holzbaupreis 2018

Die Projekte Bauernhaus H1 und MÖRWALD Relais & Châteaux Hotel am Wagram erhielten eine Nominierung in der Rubrik Um- und Zubau, Sanierung.

Download: NÖ Holzbaupreis.pdf
Architekturpreis Das beste Haus

Das Projekt Bauernhaus M1 wurde für den Architekturpreis „Das beste Haus 2018“ nominiert. Die Präsentation der Finalist*innen und Preisträger*innen fand im Architekturzentrum Wien statt.

Link: AzW Ausstellung Das beste Haus